Birke Knopp

Pädagogin, Gestalttherapeutin, Wandlungskünstlerin, Erzählerin, Netzwerkerin und Eventorganisation

1971 als Kind von Eltern geboren, die mit ihren Schülern ein Maskentanztheater führten und mich im Alter von 5 Jahren mit auf die Bühne nahmen.
Seither liebe ich die Welt der Masken, Märchen und Mythen.

1998 – 2010 nach meinem Pädagogik Studium arbeitete ich in verschiedensten Feldern der Sozialen Arbeit, u.a in der Umweltbildung und in der Familienhilfe. Neben dem Studium und später berufsbegleitend machte ich eine Ausbildung im heilpädagogischen kreativem Tanz, bin Heldenreise Leiterin und habe eine 3 jährige Ausbildung in Ritueller Maskenarbeit bei Reinhard Winkler absolviert.

2010 folgte der Abschluss als Gestalttherapeutin im Institut für Gestalt und Erfahrung.
Seit 14 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg mit ritueller Gestalt-und Maskenarbeit,Tanz und Naturerfahrung.

2000 -2007 Aufbau und Leitung einer Kulturwerkstatt südlich von München. Dort Organisation und Durchführung diverser kulturelle Veranstaltungen und Vernetzung der alternativen Szene.

Seit 2006 Leitung der Gruppe „GAIA“ – Rituelles Maskentanztheater in Zusammenarbeit mit Tänzerinnen, Schauspielerinnen und Maskenspielerinnen in unterschiedlicher Besetzung an besonderen Plätzen, wie z.B. bei der Einweihung einer Weidenbühne südl. von München oder im Labyrinth Zürich.

2008 Umzug in die Schweiz

bis 2012 Leben und Arbeiten im Seminarbetrieb und Gemeinschaft Schloss Glarisegg (www.schloss-glarisegg.ch)/ Aufbau der Ritual- und Klangoase / Jahreskreisfeste und Erzählkunst/ Engagement in der Arbeitsgruppe Kultur und im Therapeutikum

Seit 2009 Auftritte als Erzählerin mit Maske und Musik, multimediale Performances

Seit 2012 Initiatorin des FrauensymposiumSüd

Seit 2014 wohnhaft im schönen Hegau und selbstständig mit MaskeMythosRitual – Begleitung in Phasen der Wandlung: Seminare, Einzelretreats,Vorträge, Heldenreise, Rituelles Maskentheater,Referentin beim IGE